Bericht und Bilder zur SGSV Meisterschaft THS 2017 im Landesverband Sachsen

Der ausrichtende HSV Chemnitz-Borna hatte gemeinsam mit dem  HSV Limbach Oberfrohnau unter Leitung von Kerstin Erba die Organisation übernommen.

Während der gesamten Veranstaltung herrschte am Veranstaltungsort, dem Waldstation Limbach – Oberfrohnau, eine angenehme Stimmung. Wie konnte es auch anders sein, das Essenangebot stimmte, die Preise stimmten und die Helfer waren immer auf Zack,  so das es keine Engpässe gab.

Ich denke wir werden diese Veranstaltung lange in guter Erinnerung behalten.

Das Org-Team hatte scheinbar auch einen guten Draht zu Petrus. Die angekündigten Gewitter und Regenfälle zogen am Veranstaltungsort vorbei.

Jeder Starter, Besucher und Betreuer war gut beraten, genügend Sonnencreme dabei gehabt zu haben.

Also optimale Bedingungen. Die Starter konnten sich auf ihre Starts zu konzentrieren. Die Betreuer kümmerten sich ungestört um Ihre Schützlinge und die Besucher konnten bei guten Essen oder einem kühlen Getränk, die Vorführungen beobachten.

 

Vielleicht noch einige Highlight von diesem Wochenende. Wir hatten 15 Erwachsenen und 4 Jugendmannschaften im CSC  am Start. Damit verbunden, ist es sehr schön, dass dieses Jahr mal wieder 3 Jugendmannschaften zur dhv DM THS nach Spaichingen aus unseren Verband fahren werden.

Natürlich werden auch die 4 Erstplatzierten der Erwachsenen nach Spaichingen fahren. 

Die einzelnen Platzierungen sind den Ergebnislisten zu entnehmen.

Ein weiteres Highlight war der Start von Serena Thäsler mit Ihrem Hey Joe. Sie startete als erste Starterin mit einem Händikap im VK1. Ihr Endergebnis 241 Punkte !!! Alle Läufe fehlerfrei in sehr guten Zeiten !! Die Unterordnung mit 57 Punkten. Alle Achtung.

Angelika Kaltwasser macht den Spruch „ je oller je doller „ alle Ehre. Mit 74 Jahren lässt sie es ruhiger angehen. Sie läuft nicht mehr 2000 m. Nein, sie startet gleich 2 mal im VK.

Im VK2 mit Fabio Black. Alle Läufe Fehlerfrei ! Gesamtpunktzahl  229.

Im Vk3 mit Yukon alle Läufe fehlerfrei, sehr schöne 56 Punkte in der UO. Gesamtpunktzahl 241.

Angelika freut sich auf Ihren Start bei der dhv DM. Wie immer begleitet von ihren Mann, Harald.

Auch Hans Peter Fritsch möchte ich nicht vergessen zu erwähnen. Er startet in der Altersklasse über 61, mit seinem Mali Maggy. Sagenhafte 271 Punkte stehen als Endergebnis. Alle Läufe fehlerfrei. Wo nimmt dieser Mann die Kraft her. Einfach eine Augenweide, wenn man Hans Peter laufen sieht.

Auch wenn ich hier nicht weiter auf einzelne Ergebnisse eingegangen bin, alle Starter haben tolle Leistungen gezeigt. Es wurde um gute Platzierungen gekämpft und damit einen Startplatz  zur dhv DM THS zu sichern. 

Fast pünktlich erfolgte die Siegerehrung. Sie war dem Anlass würdig. Trotzdem  wurde sie zügig durchgeführt, da die Starter und Hunde nicht unnötig lange in der Sonne stehen sollten.

Alle Starter, Betreuer und Besucher die vor Ort waren, wissen, dass es eine tolle Veranstaltung war. Alle die nicht dabei waren, haben einfach etwas verpasst. 

Vielen Dank nochmal an Kerstin Erba und Ihren Helfern. Ihr habt eine tolle SGSV Meisterschaft auf die Beine gestellt.

 Christian Lecoutré

OfÖ SGSV

 

Toogle Left