Die diesjährige SGSV M IPO fand vom 11.08.-13.08.2017 in Grosswechsungen statt. Der HSV Grosswechsungen hatte sich um die Austragung beworben und den Zuschlag vom Vorstand erhalten. Zu Recht muss man jetzt sagen. Unterstützt wurden sie von Mitgliedern des HSV Greußen.

Unter der Leitung von Ralf Erhardt  und Norbert Goldhorn wurde in den Wochen vor der Meisterschaft alles genau geplant und vorbereitet.

An alles wurde gedacht. Der Sportplatz für die Abteilung B und C war optimal gewählt. Das Fährtengelände war teilweise zu Fuß erreichbar und für alle Teilnehmer gleich.

So reisten dann am Freitag alle 31. Starter an. Es konnte der Platz mit Startnummer zur Übung im Bereich UO genutzt werden.

Nach erfolgter Chipkontrolle wurde dann auch die Meisterschaft eröffnet. Bürgermeister  Hans -  Jürgen Weidt fand wie immer die richtigen Worte. Vereinsvorsitzender Norbert Goldhorn merkte man die Anstrengung der letzten Tage und Wochen an. Für Verbandsvorsitzender Mirko Jablinski blieb dann nur noch allen Startern viel Glück und maximale Erfolge zu wünschen.

Im Anschluss wurden die Losplätze gezogen und auch kurzfristig der dazugehörige Zeitplan erstellt. Somit konnten sich alle Teilnehmer orientieren wann sie mit den einzelnen Abteilungen dran waren.

Anja Heimburger als Stadionsprecherin sagte auch alle wichtigen Dinge immer an, dadurch waren immer alle Teilnehmer und Gäste informiert.

Alles lief ohne Hektik und Stress für die Teilnehmer ab.

Hier schon mal ein großes Lob an alle Helfer die zum Gelingen einer solchen Meisterschaft notwendig sind. Alle waren freundlich und halfen gerne weiter, wenn man eine Frage hatte.

Der Abend klang dann mit einem gemütlichen Beisammensein aus.

Am Samstag ging es  bereits früh in die Fährte bzw. begann die Abt. B auf dem Sportplatz.

Richter für Abteilung A waren

- Katja Drechsel

- Torsten Schumpa

Fährtenleger waren

- Ralf Wenzel

- Michael Müller

- Helmut Richter

-Torsten Kitzing

- Joachim Heimburger

In der Abteilung B richtete

- Matthias Müller

- Ralf Ehrhardt

Nach der ersten Gruppe in der Abteilung B starte diese Gruppe dann auch gleich in den Abteilung C mit den Richtern

- Dietmar Paul

- Volker Rudolpf

Schutzdiensthelfer an beiden Tagen waren

1.                   Teil 1 Rrico Gliniorz

2.                   Teil 2 Oliver Knospe

3.                   Ersatz Sebastian Hartleb

Als Oberrichter fungierte Jens Richter in gewohnt fachkundiger und ruhiger Art und Weise.

Der Samstag endete gegen 17 Uhr. Die ersten Ergebnisse standen auf dem Zettel. Für den Einen lief es gut und er konnte sich gute Chancen ausrechnen, für den Anderen war die Meisterschaft im Prinzip schon gelaufen.

Nicht vergessen möchte ich, dass die Schutzdiensthelfer das erste Mal die von BG Hundebedarf & HEBRÜ gesponserten Anzüge, Beizärmel und Softstock im Einsatz hatten.

Vielen Dank nochmal an die Sponsoren.

Trotzdem war der Sportlerabend gut besucht und Norbert hatte mit seinem Team auch hier alles Bestens im Griff. So wurde viel gefachsimpelt, gelacht und auch das Tanzbein geschwungen.

Am Sontag ging es dann wieder pünktlich um 8 Uhr auf der Fährte los und die Abteilung B begann um 9 Uhr.

Auch am zweiten Tag war alles drin. Die Sportler verhielten sportlich fair und waren dann doch gespannt, wer dieses Jahr SGSV Meister wird.

Fast pünktlich begann die Siegerehrung mit dem Einmarsch der Offiziellen, Richter, Fährtenleger, Schutzdiensthelfer und Starter mit ihren Hunden.

Die offiziellen Reden wurden kurz aber prägnant gehalten. Es wurde mit Recht der Veranstalter gelobt.

Dann war es amtlich. Patricia Schönfeld mit Ostwind Soucka von der Steinteichmühle wurde SGSV Meisterin und wird uns bei der DHV Meisterschaft vertreten.

Ebenfalls zur DHV fahren der Zweitplatzierte Oliver Söllner mit Kosta von Brunsbeker Land, sowie die Drittplatzierte Sina Bosch mit Bambuca von der schwarzen Mamba. Auch  starten Dennis Valdix mit Working-dog Bree, Ronny Scheunemann mit Ria Röckchen von der Steinteichmühle, Stephanie Marx mit Independent Spirit’s Here I am und Henry Bugdalle mit Gun vom Lausitzeck zur DHV Meisterschaft. Als Ersatzstarterin fährt Grit Grosser mit. Allen Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg.

Die diesjährige DHV Meisterschaft IPO findet in Kamenz LV Sachsen statt. Da hätten alle Interessierten eine relativ kurze Anfahrt, um sich dieses Event anzuschauen.

Wie schon gesagt, es war eine sehr schöne Veranstaltung, gut organisiert und was das wichtigste ist, die Verpflegung hat super gespasst.

Christian Lecoutré

OfÖ SGSV

 

zur Bildergalerie >>HIER<<

 

 

Toogle Left